Die Kunst, Menschen zu führen

Der hl. Benedikt von Nursia schreibt in seiner Ordensregel über den Abt eines Benediktinerklosters: „Er muss wissen, welch schwierige und mühevolle Aufgabe er auf sich nimmt: Menschen zu führen und der Eigenart vieler zu dienen. Muss er doch dem einen mit gewinnenden, dem anderen mit tadelnden, dem dritten mit überzeugen den Worten begegnen.“ (RB 2,31) Wir können darin drei wichtige Eigenschaften für Menschen mit Führungsverantwortung erkennen – Geduld, Mut, Besonnenheit. Wie kann ich diese Eigenschaften für mich entwickeln, erhalten, fördern? Durch Impulse, Übungen und Austausch entdecken Sie neue Perspektiven für den Umgang mit der „Last und Lust“ als Führungskraft.

Termin: 05. bis 06. Juli 2018

Beginn: 12.00 Uhr - Ende: 16.00 Uhr

Anmeldung bis 07. Mai 2018 erbeten

Kosten für Kursgebühren, Übernachtung und Vollverpflegung: 295,-€ (ohne ÜN 254,-€)

Seminarleitung: Martin Scholz (Personalberater, Benediktineroblate)

Informationen unter: www.martin-scholz-seminare.de

Das Angebot beinhaltet

  • 1 x Übernachtung im Einzelzimmer mit Frühstück vom Buffet
  • 1 x Abendessen und 2 x Mittagessen aus der leckeren Klosterküche
  • 1 x Kaffeepause
  • Tagungsgetränke
  • Kursgebühr

Buchen Sie hier online

Sollte eine Online-Buchung nicht mehr möglich sein, lohnt eine Anfrage im Kloster (09181 45 00 50 75  oder info@kloster-erleben.de)